UNESCO-Projektschulen in Hessen

Exemplarische Porträts der UNESCO-Projektschulen in Hessen

Bildung muss demokratische Grundwerte, Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum kritischen Denken vermitteln. Zum Credo der hessischen UNESCO-Projektschulen gehört es, dass Schülerinnen und Schüler lernen, eigene Standpunkte und Ansichten zu entwickeln. Das setzt Wissen und Weltoffenheit ebenso voraus wie die Auseinandersetzung mit der Geschichte.

Clemens Brentano Europaschule Lollar
Schul-UNESCO-Graffiti

UNESCO-Projektschulen

Clemens Brentano Europaschule Lollar

Als seit 1996 anerkannte UNESCO-Projektschule versteht sich die Clemens-Brentano-Europaschule als ein Ort, an dem junge Menschen durch das Bildungsangebot und die Atmosphäre der Toleranz vorbereitet werden, in dieser Welt nicht isoliert, sondern als ein Teil der internationalen Gemeinschaft zu leben. Diese internationale Gemeinschaft wird auch an der Schule im Kleinen selbst erlebbar.
weiterlesen
Humboldtschule Bad Homburg
Kunstinstallation auf dem Schulhof

UNESCO-Projektschulen

Humboldtschule Bad Homburg

Für die Humboldtschule Bad Homburg ist die eigene stetige Transformation Teil ihrer Identität – davon profitieren insbesondere ihre 1.700 Schülerinnen und Schüler. Die Schule agiert umweltbewusst und ist international vernetzt, und fördert Sprachenvielfalt und kulturelles Verständnis durch bilingualen Unterricht.
weiterlesen
Engelsburg-Gymnasium Kassel
Schüler tauschen sich zur UNESCO-Arbeit aus

UNESCO-Projektschulen

Engelsburg-Gymnasium Kassel

Das Engelsburg-Gymnasium Kassel möchte seine 1.200 Schülerinnen und Schüler zu lebenslang Lernenden ausbilden. Hierzu müssen sie Freude an der Schule haben, um sich die natürliche Neugierde zu erhalten. Daher lenkt die Schule ihren Blick auch auf die Welt außerhalb des eigenen Tellerrandes und versteht sich selbst als lernende Institution.
weiterlesen
Helene Lange Schule Wiesbaden
UNESCO-AG Helene-Lange-Schule

UNESCO-Projektschulen

Helene Lange Schule Wiesbaden

Betritt man die Helene-Lange-Schule, bemerkt man durch die Gestaltung der Räumlichkeiten sofort: Hier wird globales Denken und Handeln gelebt. Seit über 30 Jahren engagiert sich die Schule mit Nachdruck für Bildungsgerechtigkeit in Nepal. Dieser Einsatz spiegelt sich vielfach im Schulleben wider und steht exemplarisch für einen menschenrechtsbasierten Bildungsansatz.
weiterlesen

weitere Artikel

UNESCO-Projektschulen in Deutschland
Kunstinstallation

Bildung

UNESCO-Projektschulen in Deutschland

Die knapp 300 UNESCO-Projektschulen integrieren die UNESCO-Bildungsansätze in ihr Schulprogramm, erproben Unterrichtskonzepte, bilden ein aktives Netzwerk, organisieren Seminare sowie nationale und internationale Austauschprogramme und verbreiten die UNESCO-Bildungsansätze in ihrem Umfeld und den lokalen Bildungslandschaften.
weiterlesen
UNESCO-Projektschulen weltweit

Bildung

UNESCO-Projektschulen weltweit

Das weltweite Netzwerk der UNESCO-Projektschulen nennt sich ASPnet - UNESCO Associated Schools Network - und wurde 1953 unter Beteiligung Deutschlands gegründet. Weltweit sind über 11.500 Schulen in mehr als 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.
weiterlesen