Meldungen

Hier finden Sie Meldungen zu aktuellen Themen der Deutschen UNESCO-Kommission, Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Schulschließungen als Chance für mehr digitale Bildung

Seit Mitte März sind Schulen deutschlandweit aufgrund der Covid-19-Pandemie geschlossen. Die UNESCO-Projektschule Goetheschule Dieburg begegnet den neuen Herausforderungen mit bisher ungenutzten digitalen Möglichkeiten.

mehr lesen

Meldung

COVID-19: Freiwillige helfen jetzt

Der Freiwilligendienst kulturweit wird in Deutschland über die Initiative „Freiwillige helfen jetzt“ weitergeführt. Das Programm wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen.

mehr lesen

Meldung

Neu auf unesco.de: Die BNE-Akteurskarte

Die BNE-Akteurskarte ist umgezogen und seit April 2020 auf unesco.de zu finden. Sie zeigt, wie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in ganz Deutschland umgesetzt wird.

mehr lesen

Meldung

Überlebensfrage - und Beispiel für offene Gesellschaft

Stellungnahme des Vorstands der Deutschen UNESCO-Kommission zur globalen offenen Wissenschaftskooperation im Zuge der Covid-19 Pandemie.

mehr lesen

Pressemitteilung

COVID-19: UNESCO-Teacher Task Force fordert Unterstützung von Lehrkräften

Rund 63 Millionen Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe sind aufgrund der COVID-19-Pandemie von Schulschließungen betroffen. Nun hat die „International Task Force on Teachers for Education 2030“ der UNESCO zu ihrer Unterstützung aufgerufen.

mehr lesen

Meldung

COVID-19: Absage Welterbetag 2020

Die Deutsche UNESCO-Kommission, der Verein der Welterbestätten Deutschland und die Stadt Potsdam haben beschlossen, den diesjährigen UNESCO-Welterbetag am 7. Juni 2020 aufgrund der aktuellen Entwicklung von COVID-19 abzusagen.

mehr lesen

Meldung

BNE an Schulen umsetzen: Energiesparpotenziale erkennen und Zusammenarbeit mit Kommunen stärken

Wie gelingt die strategische Einbindung des Schulträgers bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien an Schulen? Wie kann das Energiesparpotenzial an Schulen erkannt und genutzt werden? Um diese und weitere Fragen ging es beim zweiten Workshop des Nachhaltigkeitsprojektes des Netzwerks der UNESCO-Projektschulen, der am 9. März 2020 in Osnabrück stattfand.

mehr lesen

Meldung

Deutsch-dänisches Minderheitenmodell als Immaterielles Kulturerbe der UNESCO nominiert

Staatsministerin Müntefering und die dänische Kulturministerin Mogensen haben Nominierungsdossier unterzeichnet.

Gemeinsame Pressemitteilung des Auswärtigen Amtes, des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, des Sydslesvigsk Forening, des Bundes Deutscher Nordschleswiger und der Deutschen UNESCO-Kommission

mehr lesen

Pressemitteilung

COVID-19: UNESCO startet globale Bildungskoalition

Über 1,5 Milliarden Lernende sind aufgrund der Corona-Pandemie von Schul- und Universitätsschließungen betroffen. Zur Unterstützung der betroffenen Länder hat die UNESCO eine globale Bildungskoalition mit multilateralen Partnern, privatwirtschaftlichen Akteuren und zivilgesellschaftlichen Organisationen ins Leben gerufen.

mehr lesen

Meldung