Interviews

Hier finden Sie eine Auswahl von Interviews mit Experteninnen und Experten aus dem Netzwerk der Deutschen UNESCO-Kommission.

„Welterbewissen selbstständig vermitteln“

DUK

Nicoletta Flora
Junior Professional im Fachbereich Welterbe

Juliane Kunert

Juliane Kunert
Koordinatorin der Alumni-Arbeit beim Freiwilligendienst kulturweit

Agnesa Schmudke

Agnesa Schmudke
kulturweit-Alumna

ganzes Interview anzeigen

"Karneval heißt fröhliches Zusammensein, egal wo man herkommt."

Kulturtalent Februar

Thomas Mende
Waschechter „Kölsche Jung“ und engagiert im Karnevalsverein Kaygass e.V.

ganzes Interview anzeigen

"Die Menschen freuen sich sehr, wenn wir ihnen den Segen bringen."

Kulturtalent Januar

Charlotte
Sternsingerin

ganzes Interview anzeigen

"Ein Chor ist wie eine Fußballmannschaft - es geht nur gemeinsam."

Christiane Büttig, Leiterin des Universitätschors Dresden

Christiane Büttig
Leiterin des Universitätschors Dresden

Laura Müller, Chorsängerin der Singakademie Dresden

Laura Müller
Chorsängerin der Singakademie Dresden

ganzes Interview anzeigen

"Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist mir wichtig."

Kulturtalent November

Olga Brandin
Mitglied des Aufsichtsrats der Genossenschaft Wiese eG

ganzes Interview anzeigen

„Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Standortfaktor für Kommunen“

Dr. Manfred Beck

Dr. Manfred Beck
ehemaliger Beigeordneter für Kultur, Bildung, Jugend, Sport und Integration der Stadt Gelsenkirchen

ganzes Interview anzeigen

Ruhe und Erholung pur an der Elbe

Anke Hollerbach
Leiterin des Dezernats Gebietsmanagement im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe (Mecklenburg-Vorpommern)

ganzes Interview anzeigen

"2016 ist ein richtungsweisendes Jahr des Optimismus"

Professor Charles Hopkins

Professor Charles Hopkins
Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls in Reorienting Teacher Education an der York University in Toronto, Kanada

ganzes Interview anzeigen

"Jede Orgel ist einzigartig, weil der Raum den Klang mitbestimmt."

Kulturtalent Oktober

Georg Wünning
Orgelbauer

ganzes Interview anzeigen

Geopark TERRA.vita – Planet Erde 2030

Hartmut Escher
Geschäftsführer des UNESCO-Geoparks TERRA.vita

ganzes Interview anzeigen