UNESCO-Projektschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Exemplarische Porträts der UNESCO-Projektschulen in Mecklenburg-Vorpommern

Die UNESCO-Projektschulen in Mecklenburg-Vorpommern fördern internationale Verständigung und kulturelle Vielfalt durch regelmäßigen Schüleraustausch. So gibt es intensive Schulpartnerschaften mit zahlreichen Ländern und regelmäßige Jugendbegegnungen in Kooperation mit Partnerschulen.

Jawaharlal Nehru Schule
Schulhof und Rückseite des Hauptgebäudes

UNESCO-Projektschulen

Jawaharlal Nehru Schule

„Wichtig ist, wer du bist und nicht, was du hast.“ So lautet das Leitbild der UNESCO-Projektschule Jawaharlal Nehru in Neustrelitz. Dem Leitbild folgend, setzt sich die Schule be-reits viele Jahre aktiv und mit viel Engagement für die Umsetzung der Ziele der UNESCO-Projektschulen ein. Lokale Kooperationspartner unterstützen die pädagogische Arbeit in den verschiedenen Klassenstufen.
weiterlesen
Innerstädtisches Gymnasium Rostock
Schulgebäude Innerstädtisches Gymnasium Rostock

UNESCO-Projektschulen

Innerstädtisches Gymnasium Rostock

Entstanden aus der Zusammenlegung zweier Schulen, bereichert das Innerstädtische Gymnasium Rostock (ISG) nun seit knapp 15 Jahren die Bildungslandschaft Mecklenburg-Vorpommerns. Kreative Projekte, Veranstaltungen und Wettbewerbe machen die Schule im öffentlichen Raum sichtbar.
weiterlesen
Geschwister-Scholl-Gymnasium Wismar
Gebäude Große Stadtschule „Geschwister-Scholl-Gymnasium“ Wismar

UNESCO-Projektschulen

Geschwister-Scholl-Gymnasium Wismar

Die Große Stadtschule Geschwister-Scholl-Gymnasium kann auf eine lange, beinahe 500 jährige Tradition zurückblicken. Das denkmalgeschützte Schulgebäude liegt im Altstadtkern der Stadt Wismar, die gemeinsam mit der Hansestadt Stralsund zum UNESCO-Welterbe gehört. Seit 1948 ist die Schule nach den Geschwistern Scholl benannt, deren couragierter Einsatz das schulische Bildungsideal darstellt.
weiterlesen

weitere Artikel

UNESCO-Projektschulen in Deutschland
Kunstinstallation

Bildung

UNESCO-Projektschulen in Deutschland

Die knapp 300 UNESCO-Projektschulen integrieren die UNESCO-Bildungsansätze in ihr Schulprogramm, erproben Unterrichtskonzepte, bilden ein aktives Netzwerk, organisieren Seminare sowie nationale und internationale Austauschprogramme und verbreiten die UNESCO-Bildungsansätze in ihrem Umfeld und den lokalen Bildungslandschaften.
weiterlesen
UNESCO-Projektschulen weltweit

Bildung

UNESCO-Projektschulen weltweit

Das weltweite Netzwerk der UNESCO-Projektschulen nennt sich ASPnet - UNESCO Associated Schools Network - und wurde 1953 unter Beteiligung Deutschlands gegründet. Weltweit sind über 11.500 Schulen in mehr als 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.
weiterlesen